Tiere

Wie man sich um einen Collie kümmert

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie alle Hunde Sie brauchen Wasser, Essen, ein Bett, in dem sie schlafen können, viel Liebe sowie von Zeit zu Zeit tägliche Spaziergänge und tierärztliche Versorgung. Wenn eines dieser Dinge fehlt, werden diese Tiere nicht glücklich sein. Um nicht traurig zu werden, müssen wir vorher gut überlegen, ob wir es wollen und ob wir uns um sie kümmern können, denn wir dürfen nicht vergessen, dass es sich um Lebewesen handelt, die 17 Jahre leben können und dass all diese Jahre sie mit a verbringen wollen Familie, die auf sie aufpasst, wie sie verdienen.

Wie trainiere ich sie?

Die Collie sind Hunde, die immer bereit sind, Neues zu lernen, auch wenn sie etwas störrisch sein können 🙂. Aus diesem Grund ist es günstig, dass sie vom ersten Moment an, in dem sie zu Hause sind, mit dem Training beginnen. Immer mit einfachen Befehlen (ein bis drei Wörter) und immer bemüht, Spaß zu habenindem sie sie mit fröhlich gesprochenen Worten ermutigen und ihnen jedes Mal Preise verleihen, wenn sie diese Befehle erfüllen.

Es ist sehr wichtig, dass die Sitzungen sein kurzvon nicht mehr als zehn Minuten, weil sie sich leicht langweilen könnten. Es ist viel besser, wenn Sie alle paar Minuten mit ihnen spielen, besonders wenn sie Welpen sind, damit sie uns Vertrauen schenken und es genießen, mit uns zusammen zu sein. Dies ist wichtig, damit ihnen verschiedene Befehle beigebracht werden können.

Die Collie sind ideale Hunde für Kinder und ältere Menschen. Sie sind ein bisschen ungezogen, wenn sie jung sind, aber sobald Erwachsene einer der besten haarigen Begleiter werden, die man haben kann.

einführung

die Collieauch angerufen Schottischer schäferhund, oder von vielen "Lassie", seit der Ruhm dieser Rasse mit der berühmten Fernsehserie und ihren geliebter Protagonistist ein Schäferhund. Ein sehr elegantes Lager, feine Intelligenz, Mut. extreme Fügsamkeit und Geduld Sie sind einige seiner Stärken. Er liebt es, mit dem Mann und in einem Rudel zu leben. Aufgrund seines weichen und gehorsamen Charakters ist es wirklich eine großartige Option für diejenigen, die mit einem Hund leben möchten. Wie alle Tiere braucht der Collie jedoch die liebevolle Betreuung seines Meisters. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie einen Collie pflegen.

  • Schatz und viel Liebe
  • pinsel
  • Bälle oder Frisbees
  • Croccantini

Freizeit

Um sich um einen Collie zu kümmern, ist es gut zu wissen, dass dies sehr mit seinem Lehrer verbunden ist und dass er seine Zuneigung erwidern muss. Versuchen Sie daher, immer großzügig in den Liebkosungen zu sein und so viele Momente seines Tages mit ihm zu teilen, auch die in der Er glaubt, er könnte sich langweilen. Denken Sie daran, dass alles für ihn interessant ist, wenn er bei Ihnen ist.
Außerdem sollten Sie wissen, dass der Collie ein sehr energiegeladener Hund ist: Aus diesem Grund ist es oft notwendig, ihn spazieren zu führen und ihn daran zu hindern, ein zu sitzendes Leben zu führen. Wenn möglich, nehmen Sie es mit auf das Feld und lassen Sie es frei laufen und riechen, graben Sie Löcher oder spielen Sie mit Eidechsen. Als sehr intelligenter Hund eignet er sich auch gut für Beweglichkeitstests, die zweifellos Spaß machen werden. Im Allgemeinen ist es jedoch ein Hund, der Sport liebt.

Spiele so oft du kannst mit dem Collie. Vermeiden Sie es, einen Stock zu werfen, der darauf wartet, dass Sie ihn bekommen. Es ist kein Retriever, und dieses Spiel scheint langweilig und demotivierend. Bieten Sie ihnen lieber Bälle an: Werfen Sie einen entfernten Ball, lassen Sie ihn auf sich zulaufen und spielen Sie ein wenig damit und werfen Sie den zweiten Ball, sobald Sie das Interesse verlieren, in eine andere Richtung. Er wird dorthin gehen, angezogen von dem neuen Ball und unter Ausnutzung seiner Ablenkung den ersten aufheben. Wiederholen Sie dieses Spiel mehrmals. Denken Sie daran, niemals Ihren Collie aus dem Mund zu stehlen, sondern ihn zwischen den Beinen knabbern zu lassen und die Kugeln nur dann vom Boden aufzunehmen, wenn Sie abgelenkt sind und kein Interesse daran haben. Alternativ ist auch ein Frisbee in Ordnung.
Ein anderes Spiel, das Sie vielleicht mögen, ist das einfache Versteck. Bringen Sie ihm dieses Spiel von klein auf bei, damit er keine Probleme hat. Wenn Sie bemerken, dass Sie Schwierigkeiten haben, es zu finden, können Sie es anrufen oder ein Geräusch machen, um es in Ihre Richtung anzuziehen.

Haarpflege

Der Collie kann lang oder kurz sein. In beiden Fällen ist ihr Fell wunderbar und dick. Es erfordert jedoch keine besondere Sorgfalt, da es nicht dazu neigt, sich zu verheddern. Um einen Collie in dieser Hinsicht zu pflegen, bürsten Sie ihn mindestens einmal pro Woche mit einer speziellen Bürste für langhaarige Hunde und bringen ihn einmal im Monat zum Friseur. Achten Sie besonders auf den Bereich hinter den Ohren, den Oberschenkeln und den Ellbogen, in dem sich wahrscheinlich Knoten bilden, und auf den Bereich im Rumpf, in dem sich Parasiten ansammeln können. Versuchen Sie besonders in der langhaarigen Version, beim Bürsten weich zu sein, um Ihre Haare nicht zu zerreißen, und verletzen Sie sie daher: Der Collie ist ein gelehriger Hund, aber wenn Sie dabei Schmerzen verspüren, werden Sie nichts mögen!

Die Menge an Futter, die dem Hund gegeben wird, und die Häufigkeit hängen von seinem Alter ab. In der Tat, wenn Sie einen Welpen für 2 bis 3 Monate haben, müssen Sie ihn 3 oder 4 Mal am Tag verabreichen, bis zu 2 Mahlzeiten am Tag, ab dem Jahr können Sie 2 Mahlzeiten am Tag fortsetzen oder auf eine reduzieren, am Nachmittag oder am Nachmittag. morgen
Befolgen Sie die Angaben auf der Packung mit den Keksen oder fragen Sie den Tierarzt. Grundsätzlich erhalten Sie jedoch bis zum ersten Lebensjahr maximal 280 g, mehr als 400 g im Jahr. Von Zeit zu Zeit kann man ihm auch etwas anderes geben, zum Beispiel ein Gelee aus Brot, besser Vollkorn, Hackfleisch (ca. 200 g) und gekochtes Gemüse (ca. 200 g). Achten Sie darauf, das Brot nicht zu stark zu übertreiben.
Die Kroketten sollten mittelgroß sein, da der Collie ein mittelgroßer Hund ist.

Krankheiten

Halten Sie dann den Collie von Kälte und Luftschlägen fern, da das Rennen leicht Erkältungen ausgesetzt ist. Wenn Sie Probleme beim Atmen oder Husten haben, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, er kann an Asthma leiden. Schließlich kontrolliert er oft seine Beine, da diese Rasse auch Interdigitalreizungen, Zysten und Abszessen unterliegt.
Darüber hinaus kann dieser Hund auch an Hüft- und / oder Ellbogendysplasie oder einer fortschreitenden Netzhautatrophie leiden. Es ist daher gut, immer die Kontrolle zu behalten, so schnell wie möglich einzugreifen, wenn diese Krankheiten auftreten, oder noch besser, ihr Auftreten so weit wie möglich zu verhindern oder zu verzögern.

Niemals vergessen

  • Der Collie braucht, wie viele andere Hunde, so viel Liebe, um in Frieden zu leben.
Einige nützliche Links:
  • Wie man sich um einen Border Collie kümmert
  • Border Collie: Ausbildung eines Welpen
  • DAS COLLIE
  • 5 Tipps, um den Border Collie zu füttern

Grundfunktionen

Der BorderCollie ist die Rasse, die aus mehreren Kreuzen hervorgegangen ist und an der Grenze zwischen Schottland und England beheimatet ist. Deshalb wird er als BorderCollie bezeichnet, was auf Kastilisch Collie de la Frontera wäre.

Obwohl es ursprünglich als Schäferhund verwendet wurde, ist es heute aufgrund seiner Eigenschaften einer der Lieblingshunde unter den Hundesüchtigen oder einfach denen, die einen treuen Hund als Haustier suchen.

  • Kreuzhöhe: Männchen etwa 53 cm, Weibchen etwas kleiner
  • Gewicht: ungefähr 20 kg
  • Größe: mittelgroße Hunderassen.
  • Farbe: schwarz, blau, grau, australisch rot oder braun, gemischt mit weiß
  • Hoffnung auf v> Wie füttere ich einen Border Collie?

Border Collies sind eine Hunderasse mit leicht empfindlichem Magen, daher kann es schwierig sein, das richtige Futter für unser Haustier zu finden. Sein Magen ist sehr empfindlich und es kommt häufig vor, dass sie unter Erbrechen und Beschwerden leiden. Wenn Sie also das Futter gefunden haben, das Ihrem Hund gefällt und zu Ihnen passt, versuchen Sie, es nicht zu ändern.

Das Border-Collie-Futter sollte reich an hochwertigem Protein sein, um das Gleichgewicht seiner Darmflora zu fördern, und wir müssen sehr vorsichtig mit der menschlichen Nahrung umgehen, die wir ihm geben.

Was essen Welpen?

Wie bei anderen Rassen sollte ein Border Collie-Welpe in den ersten Lebenstagen Muttermilch füttern ...

Wie bei anderen Rassen sollte ein Border Collie-Welpe in den ersten Lebenstagen Muttermilch füttern. Wenn die Zähne herauskommen, wird entwöhnt. Zu diesem Zeitpunkt können wir mit der Welpenmilch beginnen, wenn sich die Mutter während des Stillens beschwert, und mit Brei.

Ab dem Monat oder den anderthalb Monaten muss sich unser Border Collie von Welpen mittlerer Rasse ernähren. Im Allgemeinen sind drei Mahlzeiten am Tag ideal, um Ihr Haustier zu füttern.

Was essen Erwachsene?

Ab dem Jahr oder anderthalb Jahren müssen wir die Fütterung unseres Hundes ändern. Das Futter eines ausgewachsenen Border Collies muss einen hohen Proteingehalt aufweisen, da es sich um einen sehr aktiven Hund handelt. Wie wir bereits angedeutet haben, kann es für Sie schwierig sein, das Futter zu finden, das zu Ihnen passt, da es sich um ein Rennen mit einem ziemlich empfindlichen Magen handelt.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern müssen, mischen Sie die beiden Marken für mehrere Tage, damit Sie sich allmählich daran gewöhnen.

Wenn es Ihrem Border Collie schwer fällt, Ihre Mahlzeit zu beenden, können Sie Ihr Trockenfutter mit etwas Nassfutter mischen, das Ihre Mahlzeit ergänzt. Beachten Sie die empfohlenen Tagesmengen, um es nicht zu übertreiben.

Was essen ältere Menschen?

Wenn unser Border Collie älter wird, werden wir feststellen, dass seine Energie abnimmt. Um Übergewicht zu vermeiden, muss möglicherweise auf ein Futter umgestellt werden, um das Gewicht zu halten oder abzunehmen. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie feststellen, dass Ihr Border Collie fett wird, da es sich bei vielen dieser Futtermittel um veterinärmedizinische Lebensmittel handelt. Sie sollten daher nur auf Empfehlung eines Experten eingenommen werden.

Gesundheit, Hygiene und Pflege

Der Border Collie ist einer der Hunde, die aufgrund ihrer Größe und ihres Fells die größte Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Es gibt jedoch eine Reihe von Problemen, die wir berücksichtigen müssen, damit unser Haustier glücklich und gesund aufwächst.

Sich um deine Zähne kümmern

Wie bei anderen Rassen können Border Collies Zahnstein auf ihren Zähnen ansammeln. Es ist am besten, es mit guter Zahnhygiene zu verhindern, entweder mit Bürsten und spezieller Zahnpasta oder mit Snacks, die ihnen helfen, ihre Zähne zu pflegen.
Eine andere Möglichkeit ist, Kauspielzeug anzubieten, das auch Spaß macht. Überwachen Sie natürlich immer ihren Status, um ein Ersticken zu vermeiden.

Wie bereits erwähnt, sind Border Collies Hunde, die es gewohnt sind, auf dem Land zu leben, und die viel Zeit im Freien verbringen müssen. Dies kann ein höheres Risiko mit sich bringen, unter den unangenehmen Besuchen von Parasiten wie Zecken und Flöhen zu leiden. Darüber hinaus können diese leicht zwischen Ihren langen Haaren getarnt werden. Es wird daher empfohlen, diese beim Bürsten zu überprüfen. Es werden auch Halsbänder oder Pipetten verwendet, um sowohl diese Parasiten als auch den Stich der Sandmückenmücke zu vermeiden, der Lieshmaniose verursacht.

Häufige gesundheitliche Probleme

Border Collies können für bestimmte Krankheiten anfällig sein. Obwohl sie nicht bei allen Hunden auftreten, müssen wir den ersten Symptomen besondere Aufmerksamkeit widmen:

    Augen: Diese Rasse weist Augenanomalien auf, die im Allgemeinen das Nachtsichtvermögen beeinträchtigen und zur Erblindung führen. Aus diesem Grund Spaziergänge und Spiele, um sie zu erziehen und zu unterrichten

Die Intelligenz und Aktivität des Border Collie machen Sie zu einem unverzichtbaren Teil des Spaziergangs. Zusätzlich zu mehreren Spaziergängen ist es zweckmäßig, wenn Sie können, ihn in einem kontrollierten Bereich loszulassen, damit er losläuft.

Wie man die Fahrt benutzt, um zu trainieren und zu unterrichten

Es ist durchaus üblich, dass diese Hunde bei Spaziergängen viel ziehen, daher sollten Sie ihm beibringen, an Ihrer Seite zu gehen. Sie sind sehr intelligent, sodass Sie ihm mit ein wenig Konstanz beibringen können, leise zu gehen.

Für das Training werden Anti-Pull-Gurte und ein Clicker oder eine Pfeife verwendet, da sie ganz gut funktionieren.

Die besten Spielsachen

Zusätzlich zu den Kauspielzeugen, über die wir bereits gesprochen haben, können Sie auch Erholungsspiele anbieten. Ein Ball oder noch viel besser eine fliegende Scheibe ist eines der lustigsten Spiele für Border Collies.

Ein weiteres der besten Spielzeuge für Ihr Haustier sind Intelligenz. Sie können mit einigen einfachen beginnen, aber dank der enormen Intelligenz dieser Rasse können Sie den Schwierigkeitsgrad des Spielzeugs allmählich erhöhen.

Beweglichkeit ist ein Wettkampfsport, bei dem Border Collies eine herausragende Rolle spielen. Es ist ein Hindernisparcours, der sehr viel Spaß für Hunde macht und auch die Beziehung zwischen dem Haustier und dem Besitzer verbessert. Dieses Spiel verbessert auch Ihre Einstellung, da es sich um einen Sport handelt, der viel Training erfordert.

Border Collie als Haustier

Die große Energie dieser Rasse macht es am besten, ein Haus mit Land zu sein, um sich bewegen zu können, und wenn es nicht so sein kann, müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass es notwendig sein wird, es mehrmals am Tag zu entfernen. Sie können jedoch mit angemessenem Training zu Hause sein, da es sich um Hunde handelt, die fast ununterbrochen etwas zu tun haben müssen!

Zum Ausruhen benötigen Sie ein Bett, das der Größe des Bettes entspricht, damit es in den Momenten der Ruhe bequem ist. Außerdem benötigen Sie einen Dosierer und einen Trinkbrunnen, in diesem Fall besseren Edelstahl, da wir das Risiko einer Allergie gegen Kunststoff (in BC durchaus üblich) und die Porosität von Keramik vermeiden, die die ordnungsgemäße Reinigung behindert.

Was tun, wenn wir reisen?

Wenn Sie vorhaben, sich mit Ihrem Hund in einem Auto fortzubewegen, denken Sie daran, dass Sie sich seit Ihrer Kindheit daran gewöhnen sollten, da es sehr empfindlich auf Geräusche und plötzliche Bewegungen reagiert und es in einem Auto unangenehm sein kann, in dem es keinen Platz zum Bewegen hat.


Fragen Sie gegebenenfalls Ihren Tierarzt, wenn Sie feststellen, dass er sehr nervös wird. Beachten Sie auch die Sicherheitsbestimmungen, da der Hund immer unterworfen sein muss. Wenn Sie sich für am Gurt befestigte Leinen entscheiden, benötigen Sie wahrscheinlich auch einen Zaun, um zu verhindern, dass der Hund den Fahrer stört.

Auf der anderen Seite empfehlen wir aufgrund der tollen Mähne die Verwendung von Sitzschonern, um zu verhindern, dass das Auto voller Haare wird, obwohl es unmöglich ist, sie alle zu vermeiden!

Umfangreiche Informationen zu anderen Hundetypen:

Eigenschaften des Rough Collie oder Long-haired Collie

Körperlich ist die Langhaariger Collie Es ist ein ziemlich harmonischer Hund. Ihre Struktur ist ausgewogen und verhältnismäßig. Es ist sehr schön und drückt Nüchternheit aus.

Lassie war ein langhaariger Hund der Collie-Rasse

  • Männer können erreichen bereue bis zu 29 kg, Frauen bis zu 25 kg. Sie sind zum Zeitpunkt des Laufens leicht und von Natur aus agil.
  • Su Höhe Zum Kreuz pendeln sie die 61 Zentimeter bei den Männchen und 56 bei den Weibchen. Seine Brust ist tief und breit und sein Rücken senkt sich gelassen zum Hinterteil.
  • Die Kopf der Rough Collie sieht aus wie ein Keil, sichtbar abgeschnitten und glatte Kontur. Das Ende von ihm Schnauze es ist auch abgeschnitten und im Allgemeinen die Trüffel Es ist schwarz
  • Die Farbe ihrer Augen Es ist größtenteils dunkelbraun und sie zeigen einen zarten und ruhigen Ausdruck, wenn sie mit Menschen zusammen sind, aber wenn sie wachsam bleiben, sind sie normalerweise lebhaft.
  • Langhaarige Collie haben einen langen Schwanz die mit Haaren bedeckt ist, die auch fast den ganzen Körper bedecken. Die äußere Schicht ist glatt, aber die Textur ist normalerweise rau, während die innere viel weicher ist. Das Fell ist so dicht, dass es Ihre Haut verbirgt.

Wenn Sie eine anschaulichere Vorstellung davon haben möchten, wie diese schönen und herrlichen Haustiere aussehen, sollten Sie sich an Lassie erinnern, die berühmte Protagonistin der gleichnamigen Fernsehserie, die täglich viele mit ihren großartigen Abenteuern faszinierte.

Pflege von Rough Collie oder Long-Haired Collie

Aufgrund seiner Eigenschaften und seines äußerst aktiven Zustands ist der Langhaariger Collie Es erfordert eine spezielle Ernährung, bei der die Qualität der Fette berücksichtigt werden sollte. Dies, um die optimalen Bedingungen seines Mantels zu erhalten.

Experten sind der Meinung, dass Lebensmittel energisch und reichlich sein sollten, und sie empfehlen, zusätzliche Dosen von Pflanzenöl oder Fischöl zu verwenden. Diese Fette helfen Ihnen, viele Ihrer Organe gesund zu halten. Seien Sie vorsichtig mit gesättigten Fetten.

Optimale Ernährung ist wichtig, um die Gesundheit dieser Hunde zu erhalten. Außerdem sollten Sie besonders auf Ihre Hygiene achten Rauer Collie.

Vermeiden Sie auf jeden Fall Übergewicht bei Hunden. In Partnerschaft mit dem Menschen kann ein Hund dieser Rasse an dieser Krankheit leiden, da sein Herr die tägliche Futterration überschreiten kann. Außerdem kann sich dies auf den sitzenden Lebensstil auswirken.

Bäder sind sehr wichtig, um das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und von Knoten zu befreien. Sie können Ihrem Hund auch die Nägel schneiden und die Augen und Ohren reinigen.

Bürsten ist ebenfalls unerlässlich, deshalb sollten Sie es mit einer speziellen Bürste tun, um zu berücksichtigen, dass das Haar teilweise nass sein muss.

Raue Collie Gesundheit

A Rauer Collie Hören Sie unter solchen Umständen auf, gesund, fröhlich und fröhlich zu sein.

Ein weiteres Problem der Rasse sind Augenkrankheiten wie Katarakte bei Hunden, weshalb es ratsam ist, sich regelmäßig mit dem Tierarzt beraten zu lassen.

Die Hunde der Rasse Rough Collie oder Collie mit langen Haaren benötigen eine gute Fütterung, um ihr Fell unter optimalen Bedingungen zu erhalten

Raues Collie- oder langhaariges Collie-Verhalten

Er hat eine große Intelligenz und kann daher die Gewohnheit entwickeln, den Befehlen seiner Familie Folge zu leisten, wenn er gut ausgebildet ist.

Diese fantastischen Hunde sprechen viel über ihre Ruhe, ihren Frieden, ihre Freude und ihre Zuneigung als hochgeschätzte Eigenschaften im Haushalt, da dies in hohem Maße dazu beiträgt, ihre Stressindizes beim Menschen zu verringern.

Die langhaarigen Collie-Hunde sind wegen ihrer extrem süßen, liebevollen und verspielten Art ideal für Kinder. In der Tat sind sie eines der besten Haustiere, die es bisher gibt.

Möchten Sie mehr über andere Hunderassen erfahren? Besuchen Sie auch: Border Collie, Eigenschaften, Pflege und Kuriositäten

Pin
Send
Share
Send
Send